Ich möchte mich in der Pflege selbstständig machen

Foren Gesundheit und Medizin Ich möchte mich in der Pflege selbstständig machen

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Yvonne Kleinsmann.
  • Post
    Yvonne Kleinsmann
    Teilnehmer
    DE
    Hallo und guten Tag,

    ich arbeite als Pfleger in einer stationären Einrichtung für pflegebedürftige Personen. Ich bin recht zufrieden mit meinem Job, weiß allerdings, dass meine Aufstiegschancen hier sehr begrenzt sind. Ja, ich kann mich in anderen Betrieben bewerben, möchte aber etwas mehr erreichen als „nur“ eine faire Bezahlung, ich möchte selbst gestalten. Daher überlegen zwei Kolleginnen und ich, dass wir den Schritt vagen könnten, um uns selbstständig zu machen.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit der Gründung von Einrichtungen in der Pflege gemacht? Kennt ihr gute Anlaufstellen oder beratet ihr vielleicht sogar selbst? Ich freue mich über einen Austausch.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Replies
    Elena
    Gast
    Hallo Julian,

    tatsächlich stand ich vor geraumer Zeit auch an dem Punkt, an welchem du und deine Arbeitskolleginnen euch derzeit befindet. Lass dir gesagt sein, alles ist möglich, es bedarf nur einer strukturierten Vorgehensweise. Ich wusste auch nicht so recht, wo ich überhaupt beginnen sollte. Lauter Fragezeichen schwirrten in meinem Kopf herum, auf die ich schleunigst eine Antwort haben wollte. Denn der Traum vom eigenen Pflegedienst erfüllt sich schließlich nicht von selbst. Also habe ich im Internet nach seriösen Anlaufstellen Ausschau gehalten und bin schlussendlich auf den bad e.V. gestoßen. Spoiler-Alarm! Dieser konnte mir sehr gut bei meiner Planungsphase helfen. Immer wieder gerne! Du fragst dich jetzt sicherlich, wer das überhaupt ist, oder? Der bad e.V. ist ein anerkannter bundesweiter Verband für ambulante Pflegedienste und stationäre Einrichtungen mit Hauptsitz in Essen, welcher bereits über 1.200 Mitglieder hat. Als Interessenvertretung seiner Mitglieder wird er auch auf Bundesebene zu Änderungen pflegerelevanter Gesetze angehört. Demnach echt eine Überlegung wert, dort Mitglied zu werden. Bei dem bad e.V. hat man unter anderem die Möglichkeit, einen kostenlosen Beratungstermin wahrzunehmen, in welchem man Hilfestellungen in Bezug auf sein eigenes Projekt von Expert: innen bekommt. Und genau diese Chance habe ich mir nicht entgehen lassen. Während des Beratungstermins konnte ich all meine Fragen zur Gründung meines eigenen Pflegedienstes stellen, sei es zum Thema Zulassung oder zur Wahl der richtigen Rechtsform. Des Weiteren wurde ich über die verschiedenen Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten, sowie Investitionskostenförderung, informiert. Man hat sich genug Zeit für mich genommen und ich habe mich gut beraten gefühlt.

    Ich habe dir mal den Link zu der offiziellen Homepage des bad e.V. herausgesucht, damit du dir einen genaueren Überblick von dem Verein verschaffen kannst: https://www.bad-ev.de/stationaere-pflege

    Ich hoffe, dass ich dir mit meinem Erfahrungsbericht ein wenig weiterhelfen konnte und wünsche dir für deine berufliche Zukunft alles erdenklich Gute! 😊

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
Antwort auf: Ich möchte mich in der Pflege selbstständig machen
Deine Information:




b2forum.de